Bekanntmachung

Finanzen - Kämmerei
Bauamt

Ausschreibung nach VOB/A

Die Große Kreisstadt Oschatz informiert ab sofort an dieser Stelle gemäß § 19 Abs. 5 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen/Allgemeine Bestimmungen (VOB/A) 2009 über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb nach § 3 Abs. 3 Nr. 1 ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer sowie nach Zuschlagserteilung entsprechend § 20 Absatz 3 VOB/A, wenn bei Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25.000 € ohne Umsatzsteuer und bei Freihändigen Vergaben der Auftragswert 15.000 € ohne Umsatzsteuer übersteigt. Dies betrifft folgende Maßnahmen:

Beschränkte Ausschreibungen 2017

2017 - 001 Erneuerung Heizkesselanlage KiTA „Am Holländer“ Oschatz,
           Am Holländer 2, 04758 Oschatz
         
 Los 01 Heizungsinstallation

  1. Auftraggeber:
    Stadtverwaltung Oschatz
    Stadtbauamt Hochbau
    Neumarkt 1
    04758 Oschatz
    Telefon: 03435 970267
    Fax: 03435 9702067,
    E-Mail: m267@oschatz.org 
     
  2. Auftragsgegenstand:
    17-05-01 Heizungsinstallation
  3. Ort der Ausführung:
    Erneuerung Heizkesselanlage KiTA „Am Holländer“ Oschatz
    Am Holländer 2, 04758 Oschatz
  4. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:
    Demontagearbeiten und Außerbetriebnahme Altanlage, Wärmeerzeuger Gasbrennwertkessel, Nennleistung 12-60kW bei 50/30°C, Druckhaltung über Ausdehnungsgefäß, Neutralisationsanlage zur Behandlung des Füllwassers, Abgasleitung des Brennwertkessels über vorh. Schornstein, Wärmeverteilnetz aus Kupfer im HAR, Umwälzpumpen, WW-Speicher 200l für TW Erwärmung
    Geschätzter Umfang: ca. 27.000,00 € 
  5. Voraussichtlicher Ausführungszeitraum:
    Juli 2017 - August 2017
  6. Zuschlag erteilt an:
    KSH-Team Meisterbetrieb, Hugo-Haase-Straße 20, 01616 Strehla
     

Tag der Veröffentlichung: 27.04.2017