Stadtratswahl 2024

Das endgültige Ergebnis der Stadtratswahl 2024 in Oschatz steht fest.

11.721 Wahlberechtigte waren aufgerufen, ihre bis zu drei Stimmen abzugeben.

Insgesamt haben dies 7124 Wählerinnen und Wähler angenommen, darunter 1.708 Briefwähler. Die Wahlbeteiligung liegt damit bei 61 %. 2019 lag die Wahlbeteiligung bei 53 %.

So haben die Oschatzerinnen und Oschatzer gewählt:

Wahlergebnis SR_2024_endgültig_Diagramm Wahlergebnis SR_2024_endgültig_Diagramm_Sitze

Folgende Bewerberinnen und Bewerber wurden dementsprechend in den Stadtrat gewählt:

WahlvorschlagKurzbezeichnungName
Christlich-Demokratische Union DeutschlandsCDUSchmidt, Holger
Christlich-Demokratische Union DeutschlandsCDUMüller-Leuteritz, Melanie
Christlich-Demokratische Union DeutschlandsCDUSchneider, Frank
Christlich-Demokratische Union DeutschlandsCDUHelbig, Stefan
Christlich-Demokratische Union DeutschlandsCDUSchurig, Marek
Christlich-Demokratische Union DeutschlandsCDUTaube, Nils
Alternative für DeutschlandAfDJoite, Uwe
Alternative für DeutschlandAfDHeller, Tobias
Alternative für DeutschlandAfDGruhne, Enrico
Alternative für DeutschlandAfDFritsch, Alexander
Alternative für DeutschlandAfDHeinicke, Wallfried
Alternative für DeutschlandAfDGärtner, Ria
Alternative für DeutschlandAfDMüller, Rico
Alternative für DeutschlandAfDHeerde, Karsten
Alternative für DeutschlandAfDSellig, Frank
Freie Wähler OschatzFWOKorn, Henry
Freie Wähler OschatzFWOWalther, Oliver
Freie Wähler OschatzFWOHanel, Katrin
Freie Wähler OschatzFWOPeter, Bianca
Freie Wähler OschatzFWOZschäbitz, Falk
Die LinkeSchneider, Sebastian
Die LinkeSchneider, Thomas
Bündnis90 / Die GrünenPfennig, David
Sozialdemokratische Partei DeutschlandsSPDDr. Grampp, Peter
Sozialdemokratische Partei DeutschlandsSPDMüller, Marion
Freie SachsenFreie SachsenKrieger, Paul

Das endgültige Ergebnis finden Sie HIER zum Download.

Das Wahlergebnis wird im Amtsblatt vom 18.06.2024 bekanntgemacht.

Oberbürgermeister David Schmidt bedankt sich ausdrücklich für das Engagement der Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Wahlen sind der Grundpfeiler unserer Demokratie, erfordern aber immer auch höchsten Einsatz in der Durchführung. Dafür bedarf es vieler fleißiger Köpfe und Hände. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.