Oschatzer Stadtpark wieder offen

Es droht keine Gefahr mehr

Der Oschatzer Stadtpark ist wieder geöffnet. Nach einer ausführlichen Baumkontrolle und dem Entfernen abgefallener Äste oder Äste welche gefährlich werden könnten, hat die Stadtverwaltung das Betretungsverbot aufgehoben. Durch die Trockenheit in den Sommermonaten drohte wie im letzten Jahr der Grünastabbruch und der Park war längere Zeit gesperrt. In den Herbstmonaten zeigt er sich nun von seiner bunten Seite und die Oschatzerinnen und Oschatzer können wieder dort spazieren gehen und die Schönheit der Parkanlage genießen.