Schloss Leuben bekommt Leihgaben

Fünf Bildnisse übergeben

bilderleuben1
Das Stadt- und Waagenmuseum Oschatz hat am 21.07.2020 fünf Bildnisse auf Kupferblech aus seinem Bestand als Leihgabe an die Eigentümer von Schloss Leuben, Familie von Sahr-Schönberg, übergeben.
Die 5 Bildnisse zeigen Porträts von Carl Gottlieb von Thielau, Friedrich Ludwig von Hund auf Ebersbach und Siebenhufen, Gottlob Rudolph von Heynitz auf Wunschwitz, Ernst Ludwig von Dam(n)itz und vermutlich einen Offizier. Ursprünglich hingen die 5 Bildnisse bis 1945 im Schloss Leuben, danach verlor sich die Spur und die Bilder galten als verschollen. 1995 wurden Sie erstmals im Inventarbuch des Oschatzer Museums verzeichnet und von 1996 bis 2000 sehr aufwendig restauriert.