Kegelbahn wird nächsten Monat eröffnet

Baustelle im Endspurt

Im Juli können die Oschatzer Kegler endlich die neue Wettkampf-Anlage probieren. Die alte Kegelanlage im Wellerswalder Weg ist derart abgenutzt, dass nur ein Neubau in Frage kam. Dazu wurden die im „Platsch“ freiwerdenden Flächen genutzt, die Arbeiten gehen dem Ende entgegen. Das Freibad ist geöffnet und die neue Wasserspielanlage für die Kleinen erfreut sich einer großen Beliebtheit. Die komplette Eröffnung des Platsch mit allen Teilen ist für den Herbst geplant. Grund für die verspätete Fertigstellung sind coronabedingte Lieferverzögerungen der Türen. Der Hersteller im europäischen Ausland kann die längst bestellten Türen nicht fristgemäß liefern.