Stellenangebote

Eigenbetrieb Oschatzer Kultureinrichtungen

Der Eigenbetrieb Oschatzer Kultureinrichtungen (Stadt Oschatz) sucht zum 01.07.2021 eine

Leitung Stadtbibliothek (E9b).

Die Stadtbibliothek Oschatz befindet sich im Thomas-Mann-Gymnasium Oschatz.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Bibliothek als moderne, kundenorientierte und zukunftsfähige öffentliche Einrichtung
  • Konzeption, Planung und Durchführung von kreativen Angeboten zur Leseförderung und Vermittlung von Informations- und Medienkompetenz im Rahmen von Veranstaltungen für Kinder und Jugendlichen
  • Pflege und Ausbau der Kooperation mit Kindertagesstätten und Schule
  • gern auch Mitarbeit in der Sparte Bibliotheken des Kulturraumes Leipziger Raum
  • Informations- und Beratungsdienst
  • Motivierende Personalführung
  • Budgetverantwortung, Fördermittelbeantragung

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium mit Diplom, Bachelor oder Master of Arts im Bibliotheks- und Informationsmanagement
  • mehrjährige Berufserfahrung an einer öffentlichen Bibliothek, gerne mit Leitungserfahrung
  • fundierte Fachkenntnisse und Aufgeschlossenheit gegenüber Innovationen
  • hohe Kommunikations- und Sozialkompetenz bei ausgeprägter Teamfähigkeit
  • starkes Engagement und vorbildliche Kundenorientierung
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

Wir bieten Ihnen:

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
  • Entgeltgruppe E9b
  • Leistungen nach TVÖD (z.B. 30 Tage Erholungsurlaub, Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung)
  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer teamorientierten Arbeitsatmosphäre
  • ein interessantes Arbeitsumfeld
  • Raum für eigene Ideen
  • interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Tätigkeitsnachweisen. Senden Sie diese bitte bis zum 20.09.2020 per

E-Mail an u.moritz@oschatz-erleben.de.

Die Vorstellungsgespräche sind in der Sitzung des Hauptausschusses am 30.09.2020 geplant. Bewerbungs- und Reisekosten werden nicht erstattet. Für Rückfragen steht die Betriebsleiterin Frau Moritz unter (03435) 970-120 zur Ihrer Verfügung.

Bitte beachten Sie auch unsere unten stehenden Hinweise zum Bewerbungsverfahren.

Oschatz, 07.09.2020
Bringewald
Betriebsleiter

Sozial- und Erziehungsdienst

Die Große Kreisstadt Oschatz sucht zum nächstmöglichen Termin eine

Pädagogische Leitung S15 - S17

für die unbesetzte Stelle im Hort Collmblick und die Kita Am Holländer/Zschöllauer Zwergenberg zur Vertretung der Leiterin während der Zeit des Mutterschutzes und der Elternzeit bis voraussichtlich zum 28.02.2022. Bis dahin handelt es sich um eine Vollzeitstelle in S15.

Mit Wiederkehr der Kita-Leitung wird die Stelle mit 30 Wochenstunden S15 als Hortleitung Collmblick fortgeführt bis zur Fertigstellung des neuen Schulgebäudes mit integriertem Hort, in welchem sowohl die Grundschule und der Hort Collmblick als auch Grundschule Magister Hering und Hort Oschatzer Heringe vereinigt werden sollen (voraussichtlich Herbst 2023).

Danach besteht ein Anspruch auf unbefristete Weiterbeschäftigung als Stellvertretende Hortleitung für den gemeinen Hort mit 30 Wochenstunden in S17.

Ihre Aufgabe ist es, die Einrichtung pädagogisch und organisatorisch entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen, dem pädagogischen Konzept und dem Auftrag des Trägers verantwortlich zu leiten und zu führen. Je nach Erfordernis können weitere Aufgaben übertragen oder Aufgaben entzogen werden. Sie verfügen über die erforderliche Qualifikation gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 2 der Sächsischen Qualifikations- und Fortbildungsverordnung pädagogischer Fachkräfte (SächsQualiVO), dann bieten wir Ihnen einen anspruchsvollen, interessanten Arbeitsplatz in Vollzeit und Teilzeit.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Zeugnissen und Tätigkeitsnachweisen. Senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 11.10.2020 an: Stadtverwaltung Oschatz, Hauptamt, Neumarkt 1, 04758 Oschatz.

Bitte beachten Sie auch unsere nachfolgenden Hinweise zum Bewerbungsverfahren.

Erzieher *

Die Stadt Oschatz sucht ständig Erzieher.

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieherin, sind engagiert bei der Organisation und Durchführung der pädagogischen Arbeit, besitzen die Fähigkeit im Team zu arbeiten, der Umgang mit Kindern unterschiedlichen Alters bereitet ihnen keine Probleme?

Dann bieten wir Ihnen einen anspruchsvollen, interessanten Arbeitsplatz. Es handelt sich um Teilzeitstellen mit einer Arbeitszeit von mindestens 30 Stunden pro Woche (3/4 Vollzeit) in Entgeltgruppe S8a.

Der Einsatz erfolgt in allen unseren Oschatzer Kindertagesstätten in allen Altersgruppen.

Bitte beachten Sie auch unsere nachfolgenden Hinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren

Die Bezahlung erfolgt entsprechend unserem Haustarifvertrag, der 2020 ein Monatsgehalt von rund 100% TVöD vorsieht. Hinzu kommt eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) in Höhe von bis zu 70 % eines Monatsgehalts. Zusätzlich gibt es 30 Tage Urlaub und man kann für bis zu 5 Tage Fortbildung freigestellt werden. Der Besuch im Fitnessstudio wird mit monatlich 25 € unterstützt. Wir bieten eine familienfreundliche Arbeitszeit. Außerdem bieten wir flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten.

Wir erwarten zur Einstellung zwingend ein erweitertes Führungszeugnis, das nicht älter als ein Jahr ist.

Im Bereich Sozial- und Erziehungsdienst benötigen wir außerdem den Nachweis über den aktuellen Impfstatus sowie von allen Bewerbern, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, einen Nachweis der Immunität gegen Masern.

Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen. Diese erhalten Sie nicht zurück. Die Bewerbungs­unterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag bei­gefügt ist. Ansonsten werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern nach Ablauf eines halben Jahres vernichtet. Bewerbungs- und Reisekosten werden nicht erstattet.

Die Bewerbungen richten Sie bitte an die

Stadtverwaltung Oschatz
Bewerbung
Neumarkt 1
04758 Oschatz

Für Rückfragen stehen der Hauptamtsleiter Manfred Schade oder Grit Walbe unter (03435) 970-213 zur Verfügung.

*) Die Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an alle Geschlechter und geschlechtlichen Identitäten; alle sind damit selbstverständlich gleichberechtigt angesprochen. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht (entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen) und werden bei gleicher Befähigung und persönlicher sowie fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Gleiche gilt für Frauen. Wir weisen auf § 11 Abs. 1 des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes hin, wonach wir zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens berechtigt sind. Weitere Informationen dazu unter www.oschatz.org/datenschutz.