Kinder-Reisepass

Sie möchten mit Ihrem Kind in den Urlaub fahren und benötigen einen Kinderreisepass? Oder Ihr Kind verreist mit der Schule oder dem Verein? Für die Beantragung ist einiges zu beachten.

Das Kind und die sorgeberechtigten Elternteile müssen zur Beantragung selbst mit ins Bürgerbüro kommen. Sie benötigen folgende Unterlagen:
* Geburtsurkunde des Kindes
* Passbild gemäß Anforderungen der neuen Fotomustertafel (Einsichtnahme im Bürgerbüro)
* evt. vorhandener Kinderausweis
* Ausweise oder Reisepässe der sorgeberechtigten Eltern

Kann nur ein sorgeberechtigter Elternteil zur Beantragung erscheinen, ist eine schriftliche Vollmacht des anderen sorgeberechtigten Elternteils erforderlich. Bei geschiedenen Eltern ist der rechtskräftige Sorgerechtsbeschluss mit vorzulegen.

Es ist sowohl eine Verlängerung des Kinderreisepasses als auch die Aufnahme von Änderungen (z.B. wenn das Kinderfoto nicht mehr aktuell ist oder bei Namensänderungen) möglich. Kommen Sie dazu bitte ins Bürgerbüro.

Bitte beachten:
Für die Verlängerung ist ein Antrag notwendig, der von beiden Elternteilen (oder Sorgeberechtigten) unterschrieben werden muss.

In eigener Sache:
Bitte haben Sie Verständnis, dass nur bei Vorlage aller erforderlichen Unterlagen eine Bearbeitung erfolgen kann, zumal der Kinderreisepass bei uns sofort ausgestellt wird.



Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email vcard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon 03435 970280


Bearbeitungsdauer:

sofort


Bearbeitungsgebühren:

13,00 EUR, Verlängerung/Veränderungen 6,00 EUR