Baugebiete und Grundstücke der Stadtverwaltung Oschatz

Baugebiete

Eine Übersicht zu den einzelnen  Bebauungsplänen der Stadt Oschatz finden Sie hier.

Achtung ! Neu, Neu, Neu

Das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/52/EU im Städtebaurecht und zur Stärkung des neuen Zusammenlebens in der Stadt vom 4. Mai 2017 ist am 13. Mai 2017 in Kraft getreten. 

Gemäß § 4a Absatz 4 Baugesetzbuch (BauGB) ist der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung nach § 3 Absatz 2 Satz 2 und die nach § 3 Absatz 2 Satz 1 auszulegenden Unterlagen sind zusätzlich in das Internet einzustellen und über ein zentrales Internetportal des Landes zugänglich zu machen.

Internetportal des Freistaates Sachsen - hier klicken

Im Planverfahren befinden sich z. Z.

   1. Der Bebauungsplanentwurf  "Eigenheimstandort Schmorkau" 
        z.Z. Verfahrensschritt:    Erarbeitung Entwurf B-Plan einschließlich Begründung.

    2. Der Bebauungsplanentwurf "Ergänzung Schulstandort Bahnhofstraße" hat in der Zeit
        vom 30.03.2016 bis 03.05.2016 öffentlich ausgelegen.
        In dieser Zeit wurden auch die Träger öffentlicher Belange beteiligt.

    3. Bebauungsplanentwurf "Förder- und Betreuungsgruppe Lonnewitz"
        Der nach Beitrittsbeschluss geänderte Plan ist nochmals auszulegen und die von den
        Änderungen betroffenen Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sind
        erneut zu beteiligen. Die Bekanntmachung dazu erfolgte am 23.08.2017 im
        Amtsblatt der Stadt Oschatz
        Ab diesem Termin ist die Bekanntmachung einschließlich aller Planunterlagen auf dem
        Zentralen Landesportal Sachsen öffentlich sichtbar - hier klicken

      

Zu den ausgelegten Planunterlagen des Bebauungsplanes
"Förder- und Betreuungsgruppe Lonnewitz" können Sie auch hier klicken.


Bauplatzangebote für Einfamilienhäuser:

  • weiterer Abverkauf der Bauplätze in der Nordstraße durch
    Oschatzer Wohnstätten GmbH (OWG)  
     
  • einzelne Grundstücke die durch die Stadt Oschatz verkauft werden.
    (siehe diese Seite weiter unten)

Nach Vorlage des Baurechtes am Cunnersdorfer Weg, erfolgte der Bau der neuen Stichstraße "Zum Winkel" und die medientechnische Erschließung. Die Arbeiten wurden bis Ende März / Anfang April abgeschlossen. Die Freigabe ist erfolgt.

Die ersten Einfamilienhäuser sind bereits im Entstehen.

Nach Planung des Straßenausbaus und dem Ausbau der Zufahrtsstraße und der Straße vor dem ehemaligen alten Arbeitsamtes, sollen 2017 nach Fertigstellung des Straßenbaus weitere Bauplätze in diesem Bereich angeboten werden.

Weiterhin sind Erschließungsplanungen in Vorbereitung, um in den nächsten Jahren im Stadtteil Fliegerhorst weitere Eigenheimbauplätze anbieten zu können.

Man kann von der Stadt Oschatz auch einzelne Grundstücke als Lücke in vorhandener Bebauung im Stadtgebiet erwerben, mehr dazu hier:

Bauherrn benötigen für die Vorbereitung bzw. Durchführung ihrer Baumaßnahme, Informationen zur Lage bzw. zur Möglichkeit der Ver- und Entsorgung der einzelnen Medien.
Hier finden Sie eine Liste der für die Stadt Oschatz und ihrer Ortsteile zuständigen  Ver- und Entsorgungsunternehmen .

Grundstücke

Die Große Kreisstadt Oschatz beabsichtigt nachstehend aufgeführte Grundstücke
zu verkaufen bzw. zu vermieten.
Schriftliche Abgabe von Geboten mit Preisangabe an:

Stadtverwaltung Oschatz
Stadtbauamt/Liegenschaften
Neumarkt 1
04758 Oschatz
Tel. 03435 970 269

  1. Gewerbegrundstück
    04758 Oschatz ST Zschöllau / Merkwitz Wellerswalder Weg 12
    Teil vom Flurstück 173/11 Gemarkung Zschöllau, Größe ca. 1000 m², Vermessung ist erforderlich
    Massivbarackenbau 40x15m, unterkellert mit Außenanlage, ehem. Polytechnisches Zentrum geeignet z.B. gewerbliche Nutzung, Lager
    Medien abgemeldet.
    Kaufpreis: gegen Gebot

Gewerbe- und Industriegebiete

  1. Gewerbe und Industriegebiet Fliegerhorst ca. 11,4 ha
    Kaufpreis: 10,00 €/m²

 unbebaute Grundstücke für Eigenheimbau

  1. 04758 Oschatz  ST Lonnewitz
    Ernst-Schneller Str. / Ernst-Thälmann- Str.
    Flurstück 1/2, Größe von 1.807 m²
    Kaufpreis 37.947,00 €
     
  2. 04758 Oschatz ST Fliegerhorst
    3 weitere Bauplätze -   mit einem Klick zur Übersicht
    entlang der Straße Am Forsthaus
    Größe zwischen 1.000 m² und 1.150 m² 
    aktuell BRW (31.12.2016) 40,00 €/m²
     
  3. 04758 Oschatz ST Schmorkau  reserviert bis November 2017
    Straße des Friedens
    Flurstücke 38 und 42 (Bau- und Gartenland), Größe 4.769 m²
    Kaufpreis: 35.000,00 €   

Miete / Pacht / Kauf

  1. Gewerbe
    04758 Oschatz ST Thalheim, Leubener Straße 5, Bürgerhaus
    Flurstück 365/3
    Teilfläche 49,6 m² Gewerberaum (3,00 €/m²) und
    63,3 m² sonstige Fläche(1,00 €/m²)
     
  2. 04758 Oschatz, Schillerstraße
    Flurstück 1185/12, Größe 230 m²
    Nutzung als Garten möglich
    Kaufpreis lt. Gutachten: 3.450,00 €
     
  3. Grundstück mit Garage zu verkaufen oder zu verpachten.
    Lage: zwischen der Thalheimer Straße 22 und 24 in Altoschatz.
    Größe von 354 m² .
    Pachtpreis beträgt monatlich 50 € - der Kaufpreis liegt bei 9.000,00 € 
     
  4. Zwei große Garagen in Oschatz- Riesaer Str. zu vermieten
    Mietpreis: Garage ca. 28m² für je 60 € im Monat
     

  5. Garten zu verpachten in Altoschatz -  Am Wiesengrund
    längere Zeit unbenutzt, Baulichkeit durch Brand stark beschädigt.
    Größe von ca. 841 m²
    Pachtpreis beträgt im Jahr 0,28 €/m²

     

Besichtigungen können vereinbart werden.

  1. Kommunale Flächen zur Futtergewinnung im Stadtgebiet oder in den Stadtteilen auf Anfrage zu verpachten oder zu vermieten.

Sanierung Bahnhofsgebäude

Bahnhof Oschatz

Die Stadt Oschatz bereitet die Sanierung des Bahnhofsgebäudes vor. 
Es ist geplant, wieder einen Fahrkartenverkauf im Gebäude, ergänzt mit einem Imbissangebot, zu etablieren.
Diese Nutzung soll im Mittelteil des Gebäudes integriert werden.
Im westlichen Gebäudeteil besteht die Absicht, das Angebot an abschließbaren Fahrradabstellplätzen zu erweitern.

Ansprechpartner


Interessenten wenden sich bitte an folgende Ansprechpartner:

bei Fragen zu Grundstücken an  Frau Veronika Meyer (Liegenschaften)

zum Bauordnungsrecht an Frau Christiane Leuteritz (Untere Bauaufsicht)

und zum Bauplanungsrecht an  Herr Lutz Stein (Stadtplanung / Stadtumbau).

.