Feuerwehr hat neues Fahrzeug

Dank an den Freistaat und den Landkreis

Die Freiwillige Feuerwehr Oschatz hat ein neues Fahrzeug. Das Hilfelöschfahrzeug HLF City 10 wurde vor wenigen Tagen feierlich an die Kameradinnen und Kameraden übergeben. Dabei waren nicht nur der Oberbürgermeister sondern auch Landrat Kai Emanuel sowie der Landtagsabgeordnete Frank Kupfer (unser Foto). Der Oberbürgermeister dankte dem Freistaat Sachsen und dem Landkreis Nordsachsen für die kontinuierliche Unterstützung der wichtigen ehrenamtlichen Tätigkeit der Feuerwehr. Das HLF 10 hat kompakte Maße und wird für Einsätze im Stadtgebiet benötigt, es ist klein und wendig und ist so auch für enge Straßen und Einfahrten geeignet. Es ist für die erweiterte 1. Hilfe, für technische Hilfeleistung und für Brandeinsätze vorgesehen, da es 2000 Liter Wasser mitführt. Bei größeren Einsätzen wird das neue HLF den Oschatzer Löschzug verstärken.